Montag, 3. September 2012

Rucksack-Tetris

Am Mittwoch geht es los. Es wurde also langsam mal Zeit, die gefürchtete Packszenerie in Angriff zu nehmen. Heute war es dann soweit und wir versuchten unsere Rucksäcke mit allen nötigen Dingen nach dem Tetrisprinzip zu befüllen. Es hat mehr oder weniger gut geklappt. Im Video seht ihr, was dabei raus kam:

Kommentare:

  1. Ha! Habe Euch gerade noch rechtzeitig vor dem Start gefunden, yiehaw! :)
    Eure Route ist ja sehr sportlich, übernehmt Euch blosß nicht! Mir wäre das etwas zu hektisch. Aber entweder Ihr findet es klasse oder sonst arrangiert Ihr einfach um - das ist ja das Tolle, wenn man die Zeit hat.
    Ich wünsche Euch alles, alles Gute, dass Ihr beide gut miteinander auskommt, dass Ihr in kein Loch fallt, dass alles noch viel toller wird, als Ihr es Euch vorstellt, und natürlich, dass Ihr häufig genug Nerven zum Bloggen habt, denn sooo gerne möchtei ch mit Euch mitreisen (auch wenn ich eine Zeit lang selber unterwegs sein werde).
    Ganz beste Grüße /inka

    AntwortenLöschen
  2. PS: Ihr habt zu viiieeele Klamotten dabei!! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Flughafen wurden 11 und 13 Kilo gemessen. Und wir haben viele alte Klamotten dabei, die unterwegs auch entsorgt werden können. EInsparpotential ist also noch vorhanden ;-)

      Löschen
  3. Ich freue mich darauf viel von Euch zu lesen! Passt auch Euch auf und genießt jede Sekunde!

    AntwortenLöschen